Aufnahme

Aufnahme

Volljährige Menschen mit langjähriger Suchterkrankung, bei denen die Sucht im Vordergrund steht, können bei uns Aufnahme finden. Grundvoraussetzung für eine Aufnahme ist die Bereitschaft zu einer abstinenten und gewaltfreien Lebensführung. Der erste Schritt zu uns ist in der Regel eine Anfrage per E-Mail oder Telefon. Wir vereinbaren hier mit Ihnen ein persönliches Kennenlerngespräch, möglichst in dem von Ihnen gewünschten Haus. Dieses zeigen wir Ihnen dann auch gerne im Rahmen einer Hausführung.

Bei allen Fragen rund um die Aufnahme, Voraussetzungen, Kostenklärung sowie ggf. Abholung beraten und unterstützen Sie gerne unsere MitarbeiterInnen vom Aufnahmeteam:

Haus Hirtenhof in Partenstein

Ruth Röckl

Tel.: +49 (0) 9355 97673-23 bzw. 97673-0

Fax: +49 (0) 9355 97673-22

ruth.roeckl@deutscher-orden.de

Ulrich Rachor

Tel.: +49 (0) 9355 97673-25 bzw. 97673-0

Fax: +49 (0) 9355 97673-22

ulrich.rachor@deutscher-orden.de

Haus Burgsinn in Burgsinn

Heike Dedio

Tel.: +49 (0) 9356 93395-26 bzw. 93395-0

Fax: +49 (0) 9356 93395-22

heike.dedio@deutscher-orden.de

Sebastian Gerhard

Tel.: +49 (0) 9356 93395-21 bzw. 93395-0

Fax: +49 (0) 9356 93395-22

sebastian.gerhard@deutscher-orden.de

Haus Noah in Bad Orb

Moritz Seyfert

Tel.: +49 (0) 6052 9129-116 bzw. 9129-0

Fax: +49 (0) 6052 9129-222

moritz.seyfert@deutscher-orden.de

Anita Badura

Tel.: +49 (0) 6052 9129-0

anita.badura@deutscher-orden.de

Für alle allgemeinen Anfragen

Martina Benkó

Tel.: +49 (0) 9355 97673-28

Fax: +49 (0) 9355 97673-27

martina.benko@deutscher-orden.de