Roßbergweg 15 • 97846 Partenstein • Tel.: +49(0)9355 97673-0

  • soziotherapieverbund-spessart-5
  • soziotherapieverbund-spessart-2
  • soziotherapieverbund-spessart-11
  • soziotherapieverbund-spessart-21
  • soziotherapieverbund-spessart-19
  • soziotherapieverbund-spessart-7
  • soziotherapieverbund-spessart-15
  • soziotherapieverbund-spessart-8
  • soziotherapieverbund-spessart-20
  • soziotherapieverbund-spessart-9
  • soziotherapieverbund-spessart-1
  • soziotherapieverbund-spessart-12
  • soziotherapieverbund-spessart-3
  • soziotherapieverbund-spessart-13
  • soziotherapieverbund-spessart-14
  • soziotherapieverbund-spessart-16
  • soziotherapieverbund-spessart-4
  • soziotherapieverbund-spessart-17
  • soziotherapieverbund-spessart-18
  • soziotherapieverbund-spessart-22
  • soziotherapieverbund-spessart-23

Der Therapieverbund


Der Spessart bietet die reizvolle Kulisse für unsere drei Stammhäuser, die im Dreieck zwischen Aschaffenburg, Fulda und Würzburg liegen. Im bayerischen Spessart befinden sich die Häuser Hirtenhof in Partenstein, eröffnet 1993 und unser Haus in Burgsinn, eröffnet 1997. Auf hessischer Spessartseite wurde im Januar 2005 Haus Noah in Bad Orb eröffnet.

Alle drei Häuser bieten neben den stationären Stammhäusern auch kleine Wohntrainingsgruppen – als stationäre Außenwohngruppe und ambulant betreute Wohnangebote. Ergänzt werden die abgestuften Betreuungsangebote durch externe Tagesstrukturplätze für Suchtkranke, die über eigenen Wohnraum verfügen und sich hier selbst versorgen und die lediglich ein werktägliches Angebot zur Tagesstruktur brauchen. Auf diesem Weg werden für die Bewohner in abgestufter Weise wieder Schritte in möglichst viel Selbstständigkeit realisiert. Die rund 220 Plätze in unserem Soziotherapieverbund sind sowohl für männliche als auch für weibliche, volljährige, suchtkranke Menschen.

Stufenkonzept und Standorte


Stufe 5
Zuverdienst- und Integrationsbereich
Sozialkaufhäuser Intakt (= SKH)

Stufe 4
Externe Tagesstruktur (= TS)

Stufe 3
Ambulant Betreutes Wohnen
(= BW) in Wohngemeinschaften und Einzelbetreuung

Stufe 2
Stationäre Trainingswohngruppe
Verlängertes Dach (= VD)

Stufe 1
Vollstationäre Soziotherapie
Haupthaus (= HS)

Stufe 0
Kurzzeitwohnen (= KW)
Kurzfristige und zeitlich befristete Unterbringung nach Entgiftung

Die Stufenmodule des Verbundes bieten ca. 220 chronisch Suchtkranken differenzierte Betreuungs- und Behandlungsformen an unterschiedlichen Standorten an.