Roßbergweg 15 • 97846 Partenstein • Tel.: +49(0)9355 97673-0

  • soziotherapieverbund-spessart-5
  • soziotherapieverbund-spessart-2
  • soziotherapieverbund-spessart-11
  • soziotherapieverbund-spessart-21
  • soziotherapieverbund-spessart-19
  • soziotherapieverbund-spessart-7
  • soziotherapieverbund-spessart-15
  • soziotherapieverbund-spessart-8
  • soziotherapieverbund-spessart-20
  • soziotherapieverbund-spessart-9
  • soziotherapieverbund-spessart-1
  • soziotherapieverbund-spessart-12
  • soziotherapieverbund-spessart-3
  • soziotherapieverbund-spessart-13
  • soziotherapieverbund-spessart-14
  • soziotherapieverbund-spessart-16
  • soziotherapieverbund-spessart-4
  • soziotherapieverbund-spessart-17
  • soziotherapieverbund-spessart-18
  • soziotherapieverbund-spessart-22
  • soziotherapieverbund-spessart-23

Qualität


Die Einrichtungen des Verbundes wurden bereits 1994 zertifiziert für ihr Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001. Sie bildet bis heute die Grundlage der Qualitätssicherung in den Häusern.
Qualität in unseren Einrichtungen bedeutet insbesondere, alkohol-und/oder medikamentenabhängige Frauen und Männer eine bestmögliche Eingliederungshilfe zu gewährleisten, die darauf abzielt, für die Betroffenen einen zufriedenen, suchtmittelfreien- und gewaltfreien Lebensraum zu schaffen und weiteren körperlichen, sozialen und psychischen Abbauprozessen entgegenzutreten.
In den verschiedenen Arbeitsbereichen vermitteln qualifizierte Anleiter neue Kenntnisse, die in einigen Bereichen auch mit der IHK anerkannten Qualifizierungsmodulen abgeschlossen werden können. Das im Jahr 2000 installierte Qualitätsmanagementsystem (DIN ISO 90012 ff) als Mittel, festgelegte Ziele hinsichtlich Bewohner/innen, Mitarbeiter/innen, Wirtschaftlichkeit und Öffentlichkeit zu erreichen, diese Ziele wenn nötig zu korrigieren und eventuell neu zu definieren.
Im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems sind die Bewohner hierbei aufgefordert, sich möglichst aktiv am Prozess zur Erreichung bzw. zur Verbesserung der Qualitätsstandards zu beteiligen, indem sie ihre Erfahrungen und ihre Kritik mit einbringen.

Für die Mitarbeiter des Verbundes gibt es ein jährliches Schulungs- und Forbildungsangebot, Supervision sowie regelmäßige ..
Mitarbeiterzielvereinbarungen um den Qualitätsstandard immer auf einen hohen und aktuellen Stand zu halten.